Sonntag, 2. März 2014

Sonntagsthema: Heute mal nix!

Nicht, dass ich im Karneval untergetaucht wäre - aber in diesem närrischen Tagen fällt kritische Reflexion schwer - Gegen einen Ausflug nach Rio hätte ich heute allerdings wenig einzuwenden, nix wie weg bevor "de Zoch kütt"!

Für Nicht-Rheinland-Residenten übersetzt: Bevor sich die närrischen Mengen in den Straßen um die 'Kamelle' streiten, die Prinz, Jungfrau und Bauer und auch mal eine Prinzessin aus der Höhe der Karnevalswagen in die Menge streuen. Strüssje - kleine Blumensträuße - können auch dabei sein, Six-Packs Papiertaschentücherr oder Verhüterli. Der eine oder andere kann's ja gebrauchen. Sollten die Narren aber anfangen, mit Bierdosen zu werfen, ist Deckung im Straßengraben angebracht. Besser noch Flucht.

http://www.spiegel.de/fotostrecke/karneval-in-rio-de-janeiro-hat-begonnen-fotostrecke-111737-6.html

oder doch lieber zum chinesischen Neujahrsfest:

http://www.spiegel.de/schulspiegel/ausland/austauschschuelerin-in-hongkong-massenreisen-zum-neujahrsfest-a-955625.html

ach nee, sorry, das ist ja bereits vorbei!

Na, dann, bis zum nächsten Sonntag!