Donnerstag, 27. Juni 2013

Urlaubsknigge III: Österreich

Heute geht's nach Österreich - was kann man als "Piefke"-Tourist da nicht alles falsch machen!

1 Wo wird man sonst noch so ungehemmt mit "Gnä' Frau" tituliert? "Küß die Hand" - das trifft schon auch mal einen Herrn. - Nicht pikiert sein, sondern genießen! Ist ja eh nicht so bierernst gemeint - sondern einfach österreichische Galanterie und Liebenswürdigkeit.

2  Für ein Land, das bereits 1920 die Adelstitel offiziell abschaffte, hört man immer noch eine ganze Menge davon. Echt oder unecht? Wer will das entscheiden. Jeder hört gerne seinen Namen, aber in Österreich darf man ruhig noch einen Herrn Magister, Geheimrat oder Professor, Frau Doktor oder Frau Baronin anhängen. Schaden kann's nicht und der Betroffene genießt und schweigt!

3 In Österreich gib't kein Trinkgeld ... sondern "Schmattes" - 10% in Restaurants und Taxis, im Kaffeehaus darf es - kein Schmäh - ruhig deutlich drüber liegen! Ein Kaffeehaus-Ober weiß, was ihm gebührt. Übrigens - nicht an bereits besetzte Tische dazu setzen, auch nicht beim Heurigen - das kann Ärger geben.

4 Man spricht deutsch, aber man ist in Österreich! Ist ja eh ein ganz anderer Zungenschlag, sehr charmant und gefällig - aber nicht nachmachen - kann peinlich ausgehen.

5 Die Brotzeit am Vormittag kennen wir ja auch aus Bayern (Weißwürste dürfen das Mittagsgeläut nicht überleben!). Aber die Kaffee-Jause am Nachmittag hat in unserem Nachbarland noch mehr viel Gewicht. Genauso wie die bienenumschwärmten Kuchen, Strudel, Mehlspeis, Nockerln und Buchteln, Torten und Baisers. Einfach hemmungslos darüber herfallen! (Natürlich mit dem gebotenen Anstand)

6 Die Kunst der Konversation wird im traditionsverliebten Österreich - ähnlich wie Etikette und Kleiderordnung - sehr gepflegt. Tabuthemen sind der Zweite Weltkrieg (der Österreich bis 1955 in allierte Hand zwang), Otto von Habsburg und natürlich auch gewisse Dunkelgestalten des deutschen Nationalsozialismus.

7 Die Hauptstadt Wien ist - keine Frage und bitte keinen Widerspruch - die "schönste Stadt der Welt".

Viel Spaß in der Alpenrepublik!