Sonntag, 8. September 2013

Hier duftet's nach Pastetchen ..

Mit dem Vollmond kam der Regen. Was könnte man an einem solchen Sonntag Besseres tun als etwas Leckeres in den Ofen zu schieben? Bouchée à la reine - Königin-Pastetchen waren das Must auf den Festtafeln der 1950er und 1960er Jahre. Sie haben auch heute noch ihre Fans. Ganz zu Recht, aber der Blätterteig ist vielen einfach zu mächtig als Entrée zu einem dreigängigen Menü. Alternative: Hauchdünnen Filo-Teil verwenden und dem Innenleben nicht zu viel Sahne gönnen. Ein guter Sherry klärt
 http://www.kochform.de/Pasteten-Terrinen.htm- Bon appétit!