Freitag, 1. August 2014

Casual Friday: Wasser marsch!



Am Freitag werden die Krawatten gelockert, die Hemdsärmel aufgekrempelt, die Röcke geschürzt -  wenn man nicht ohnehin schon in Casual Wear am Schreibtisch erschienen ist. Hier ist ein kühler Tipp für heiße Tage für alle, die an den Hundstagen* im Büro ausharren müssen und nach Abkühlung gieren:

Eine kleine Plastikwanne mit eiskaltem Wasser füllen, unter dem Schreibtisch verstauen und den Füßen einen Frischekick verpassen (unbemerkt von etwaigen Besuchern). Oder ab und zu mal einen knackigen Armguss nach Pfarrer Kneipp machen oder einen Beutel mit Eiswürfeln aus dem Bürokühlschrank fühlen und damit die Schläfen betupfen, Menthol tut's auch (aber nicht als Zigarette) - und dazu der Klassiker: Trinken! Und zwar lauwarmen Tee aus frischen und frisch aufgebrühten Pfefferminzblättern - und schon ist der hitzebenebelte Kopf wieder glasklar.


* Übrigens: Die Hundstage ziehen sich vom 23. Juli zum 23. August , wenn der "Große Hund" am Himmel zu erkennen ist.